Die NaturRADtour in Karlsruhe setzt auf digitales Erlebnis mit blukii Info

Erkunden Sie die wunderbare Naturlandschaft in und um Karlsruhe herum mit Ihrem Fahrrad und erhalten Sie vor Ort interessante Informationen zu bestimmten Plätzen und Gebieten direkt auf Ihr Smartphone

Auf einer familienfreundlichen Strecke, die 48 km umfasst und in Teilabschnitten bewältigt werden kann, werden zahlreiche geschützte Naturräume und Schutzgebiete, in denen bestimmte Pflanzen- und Tierarten nur noch dort existieren, durchfahren. Unter anderem führt die Strecke durch die Hardtebene, die Rheinauen, den Alten Flugplatz, den Oberwald und an der Alb entlang. 

Seit 24. September 2018 können Radler nun auch ortsbasierte Informationen auf der Strecke direkt auf Ihrem Smartphone erhalten. Die Informationen kommen von der Internetplattform karlsruher-naturkompass.de und beinhalten je nach Saison die unterschiedlichsten Fakten über Pflanzen, Tiere und Lebensräume. 

Dazu wurden 14 blukiis über die ganze Strecke verteilt, welche die Radler mit Informationen am passenden Ort versorgen und die Radtour neben Natur pur somit gleichzeitig zu einem digitalen Erlebnis machen. 

Wir bedanken uns beim KTG für das Vertrauen und freuen uns über ein weiteres tolles Projekt mit ortsbasierten Informationen mit blukii Info.


„Es freut uns, dass wir nun diese innovative Idee realisieren können. Im Februar 2017 hatten wir die Firma blukii zu unserem Round-Table zu einem Vortrag eingeladen, und schnell erkannt, welche Chance sich durch diese Technologie gerade für eine Erlebnisstrecke wie die NaturRADtour ergeben“.  


Klaus Hoffmann, Geschäftsführer der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

NaturRADtour (ZKM) und blukii Info bei der Anbringung des letzten blukiis
NaturRADtour (ZKM) und blukii Info Montage des letzten blukiis
blukii Info Beschilderung: NaturRADtour (ZKM) und blukii Info
blukii Info spotted bei der NaturRADtour (ZKM)
NaturRADtour (ZKM) Eröffnung
Klaus Hoffmann, Geschäftsführer der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

„Es freut uns, dass wir nun diese innovative Idee realisieren können. Im Februar 2017 hatten wir die Firma blukii zu unserem Round-Table zu einem Vortrag eingeladen, und schnell erkannt, welche Chance sich durch diese Technologie gerade für eine Erlebnisstrecke wie die NaturRADtour ergeben“. 

Klaus Hoffmann, Geschäftsführer der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH