blukii SmartTags

 Die mit dem gewissen Touch

blukii Tags sind hauptsächlich auf Basis von NFC, einem Übertragungsstandard aus
der RFID-Technik, zum kontaktlosen Austausch von Daten per elektromagnetischer
Induktion. Das Aktivieren einer Funktion erfolgt kontaktlos,  bedarf aber einer
bewussten Handlung, da die maximale Funk-Reichweite nur wenige cm beträgt. 
Dies ist auch wie der Name NFC (Nahfeldkommunikation/ Near Field Communication) 
schon beschreibt absolut gewollt und für viele Anwendungen auch wünschenswert. 

Die Energieversorgung der blukii Tags ist passiv, sprich sie besitzen keine eigene 
Batterie, sondern holen sich die Energie von der aktivierenden Gegenstelle 
(Bsp.: Smartphone). 

Auf Anfrage bieten wir auch andere RFID-Standards an.

blukii SmartTags

 Die mit dem gewissen Touch


blukii Tags sind hauptsächlich auf Basis von NFC, einem Übertragungsstandard aus
der RFID-Technik, zum kontaktlosen Austausch von Daten per elektromagnetischer
Induktion. Das Aktivieren einer Funktion erfolgt kontaktlos,  bedarf aber einer
bewussten Handlung, da die maximale Funk-Reichweite nur wenige cm beträgt.
Dies ist auch wie der Name NFC (Nahfeldkommunikation/ Near Field Communication)
schon beschreibt absolut gewollt und für viele Anwendungen auch wünschenswert. 

Die Energieversorgung der blukii Tags ist passiv, sprich sie besitzen keine eigene
Batterie, sondern holen sich die Energie von der aktivierenden Gegenstelle
(Bsp.: Smartphone). 

Auf Anfrage bieten wir auch andere RFID-Standards an.

blukii SmartTag Portfolio

Smart Tag S

Smart Tag S
unbegrenzt *
-
-
-
4.19 EUR

Smart Tag L

Smart Tag L
-
unbegrenzt *
-
-
Indoor
-
4.99 EUR

* Die Angaben zur Laufzeit beziehen sich auf ein Standard Advertising Intervall von 1 Sekunde. Dieses und andere Parameter für die Konfiguration sind einstellbar.

Eine gute Kombination - 
SmartTags und die blukii Wearables

Wie können blukii Smart Tags 
verwendet werden ?


Das blukii Tag / NFC beinhaltet die NFC-Technologie in Form des NFC Type 4 Tag. (MIFARE DESFire™ EV1 8k mit NDEF Formatierung) und ermöglicht die Realisierung von mehreren Applikationen gleichzeitig auf einem blukii Tag. 
So können z.B. mehrere Schlüssel-, Zugangs- und Bezahl-Funktionen mit einem blukii Tag realisiert werden. 

Das Besondere an den blukii Tags ist jedoch, dass sie durch die Kombination mit blukii Beacons, blukii Smart Sensors oder blukii Smart Keys die Anzahl der Funktionen nochmals deutlich erhöht werden kann. 

Sie haben richtig gelesen: Durch die Vielzahl an blukii Smart Wearables bietet wir Ihnen zahlreiche Möglichkeiten ein umfassendes Wearable zu gestalten mit dem Sie verschiedenste Funktionen mit nur einem Gerät abdecken können. 


blukii Info App

Beim Convenience-Mode kann der blukii Key mit mehreren Apps auf mobilen Geräten, Computern oder auch mit Türen oder anderen Objekten gleichzeitig verwendet werden.  In diesem Modus herrscht eine offene Kommunikation, da der blukii Smart Key mit keinem dieser Geräte „verheiratet“ (gepairt) ist. 


Museums Guide

Beim Secure-Mode kann der blukii Key nur mit einer App auf einem mobilen Gerät gleichzeitig verwendet werden. Der blukii Key wird durch den Bluetooth-Standard mit der App auf dem mobilen Gerät „gepairt“. Wenn die Verbindung beendet wird ist er wieder sichtbar 


Zugang und Zeiterfassung

Bei vielen Anwendungsfällen ist das gewöhnliche Bluetooth-Pairing als Sicherheitsstandard schlicht nicht ausreichend. Für diesen Fall bieten wir im High-Secure-Mode ein zusätzlich Ebene an, bei der die sicherheitsrelevanten Daten mittels des vom Bluetooth Smart unterstützten Advanced Encryption Standard (AES) Verfahrens mit einem symmetrischen 128-Bit Schlüssels verschlüsselt übertragen werden.


NFC Visitenkarte

Die Aktivierung der Hochsicherheitsverbindung erfolgt durch den Pushbutton auf dem großen blukii Smart Key. Hier haben Sie es selbst in der Hand, wann genau die Hochsicherheitsverbindung aufgebaut und dadurch die Aufgabe ausgeführt werden soll. Somit gibt es keine ungewollten Aktionen durch bloßes Betreten des bestimmten Bereiches.